• 2020_dfi_Filmbildung_03282n_q_ConnyBeissler.jpg
  • dfi_2019_co_Conny_Beissler_dfi_k.jpg
  • dfi__DFK2_2018_3396_ConnyBeissler_kn.jpg
  • dfi_NetzwerkeKollektive2018_MathisHanspach49.jpg
  • dfi_KunstundDokumentarfilm2012_AngelikaHuber.jpg
  • dfi_Counter2013_MathisHanspach.jpg
  • dfi-BuchpraesetationReitz2015_MathisHanspach.jpg
  • dfi_NRWfilmerbe2017_ConnyBeissler_2.jpg
  • dfi-Reclaim2013_MathisHanspach.jpg

KurzfilmFestivalHamburg

Digitale Filmbildung: Chancen, Grenzen und Erfahrungen

Diskussionsrunde mit Input von Judith Funke und Katja Lell zum dfi-Projekt DOKFENSTER

am Donnerstag, 3. Juni von 16.00 bis 18.30 Uhr online

Dokfenster 2021

DOKFENSTER 2021 online

vom 8. bis 26. März 2021

Anmeldungen ab sofort über das Anmeldeformular

dfi Symposium BANDEN BILDEN © dfi / Conny Beissler

dfi-Symposium

BANDEN BILDEN
Vermittlungsstrategien für den künstlerischen Dokumentarfilm

Rückschau von Marcus Seibert

HAVARIE 03 k

Die Arbeiten von Philip Scheffner und Merle Kröger

"Agieren an den Knotenpunkten von Fiktion und Realität"

Herausgeberin Nicole Wolf zu Band 23 der dfi-Reihe Texte zum Dokumentarfilm


Alejandro Bachmann im Gespräch mit Nicole Wolf, Herausgeberin des bevorstehenden dfi-Sammelbandes zu den Arbeiten von Philip Scheffner und Merle Kröger.