Suchwort:
Insgesamt: 20 Ergebnisse gefunden.
Tag: Medienkunst

Film- und Vortragsreihe

Your country needs your services -
Dokumentarfilme zum Bild des Soldaten

6. - 8. September 2002, Kölner Filmhaus

Die Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW veranstaltet vom 6. - 8. Sept. 2002 im Kölner Filmhaus eine Film- und Vortragsreihe zum Thema „Kriegsbilder”.

Mit atemberaubender Geschwindigkeit wurden in den letzten Jahren Bilder des Krieges Teil des medialen Alltags. Dabei zeigt die Berichterstattung Bilder von den Opfern wie von Kriegseinsätzen nebeneinander.
Dominiert werden die "Kriegsbilder" zunehmend von Kriegstechnologien wie im Golfkrieg zu sehen war oder auch von Flugzeugeinsätzen, beispielsweise in Afghanistan. Wie Soldaten sich im Einsatz befinden, wo diese Einsätze stattfinden und wie sie sich auswirken, darüber werden wir aufgrund der Berichtskontrolle durch die Militärs wenig informiert.

Die Dokumentarfilminitiative stellt die Frage nach dem Bild, das wir von Einsätzen der Soldaten noch bekommen. Ausgangspunkt unserer Suche sind Vor- und Nachkriegsbilder, die jenseits der tagesaktuellen Berichterstattung dokumentarische Qualität ins Zentrum stellen: subjektive Erfahrung und die Rekonstruktion von Geschichte, übergreifende Analysen zur Kultur und Technik des Krieges. Gerade hier werden Ablösungserscheinungen deutlich: an die Stelle von Disziplinierungen und Umformungen des Menschen tritt die subjektlose Technik, an die Stelle des kämpfenden Soldaten der Ingenieur in Uniform.

Das internationale Filmprogramm spürt den Rändern des Krieges nach. Es zeigt die traditionelle Ausbildung der Soldaten ("Basic Training") ebenso wie die moderne Ausbildung von Soldatinnen an "Feuerleitständen" ("Missile") in den Filmen Frederick Wisemans; es verfolgt die Geschichte des amerikanischen Langstreckenbombers "B-52" in Hartmut Bitomskys gleichnamigen Film. Harun Farocki fragt in "Auge/Maschine" nach den Wechselwirkungen zwischen militärischen und zivilen Technologien der Bilderzeugung.
Die Wunden, die der Krieg in der Psyche der Soldaten hinterlässt, beschreiben gleich mehrere Filme: Coco Schrijber dokumentiert die Tötungserfahrungen amerikanischer Vietnamveteranen in ihrem Film "First Kill", Heddy Honigman zeichnet in "Crazy" die Bedeutung der Musik für niederländische UN-Soldaten während ihrer Einsätze auf. In "Protokoll einer Recherche I / Soldaten" von Johann Feindt und Tamara Trampe erzählen junge russische Soldaten von ihren Einsätzen in Tschetschenien. "Soldatenglück und Gottes Segen" von Ulrike Franke und Michael Loeken zeigt dagegen den feinen Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit der KFOR-Einsätze im Kosovo. Schließlich berichtet Daniélle Arbids Film "Alone with war" von ihrer Rückkehr nach Beirut, in eine unter der Oberfläche immer noch zerstörte Stadt.

Die Filmeinführungen und Filmgespräche mit den anwesenden RegisseurInnen werden durch einen Vortrag des Filmjournalisten Mathias Heybrock ergänzt.

Veranstaltungsort und -zeit:
Kölner Filmhaus
Maybachstr. 111
D-50670 Köln
Fr., 6. Sept. 20- 24 Uhr
Sa., 7. Sept. 11 - 23 Uhr
So., 8. Sept.18 - 22 Uhr

Kontakt und Informationen:
Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW
Petra L. Schmitz
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Eine Veranstaltung der Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW, gefördert vom Land NRW.

Article
Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Presseecho
(Symposien)
Presseecho Dokumentarische Verfahren in der Kunst   »... Wenn der Film ins Museum kommt, verläßt er auch die diskursive Praxis des Kinos und tritt in die diskursive Praxis der Bildende ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Presseecho

Animation und Dokumentarfilm
(Workshops)
Kooperationsworkshop „Animation und Dokumentarfilm“ Zeit: 05. Juli 2016, 10.00 – 16.00 Uhr Ort: Aula der FH Dortmund, Max-Ophüls-Platz 2, 44137 Dortmund Der Eintritt ist frei. Was bedeute ...

weiterlesen....: Animation und Dokumentarfilm

Animation und Dokumentarfilm - Mitwirkende
(Workshops)
Mitwirkende Animation und Dokumentarfilm Otto Alder Nach Schulausbildung, Kaufmännischer Lehre und Betriebswirtschaftlicher Weiterbildung wechselte Otto Alder in die Kunst. Künftig hin gest ...

weiterlesen....: Animation und Dokumentarfilm - Mitwirkende

Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Bilder
(Symposien)
Bilder zum Symposium Dokumentarische Verfahren in der Kunst Durch Anklicken des gewünschten Fotos öffnet sich in einem neuem Fenster eine druckfähige Version des Fotos. Marcel Odenbach i ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Bilder

Animation und Dokumentarfilm - Filmliste
(Workshops)
Filmliste Animation und Dokumentarfilm COULEUR DE PEAU: MIEL von Jung und Laurent Boileau FR/BE 2012, 75 Min., OF mit engl. UT 200 000 koreanische Kinder wurden am Ende des Koreakrieg ...

weiterlesen....: Animation und Dokumentarfilm - Filmliste

Animation und Dokumentarfilm - Programm
(Workshops)
Programm Animation und Dokumentarfilm 5. Juli 2016, Aula der FH Dortmund 10.00 Uhr Begrüßung durch die Veranstalter 10.15 Uhr Vortrag mit Filmausschnitten Ein Überblick zur Entwickl ...

weiterlesen....: Animation und Dokumentarfilm - Programm

Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Dokumentation
(Symposien)
Dokumentation Dokumentarische Verfahren in der Kunst Die Pressestimmen, Pressebilder und die während des Symposiums entstandenen Tonaufnahmen von Vorträgen und Gesprächen sind online.&nb ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Dokumentation

Documentary methods in art - Artists, Speakers english
(Symposien)
Artists and Speakers Documentary methods in art Katrin Mundt Curator, author and lecturer. Exhibitions and film projects, incl. for the Württembergischer Kunstverein Stuttgart, regular contribut ...

weiterlesen....: Documentary methods in art - Artists, Speakers english

Documentary methods in art - Programme englisch
(Symposien)
Programme Documentary methods in art Friday_19th Oct. 2012 Presentation of the day: Petra L. Schmitz, dfi, Cologne 14.00 – 14.30 Welcoming address Klaus Jung, principal of the KHM Col ...

weiterlesen....: Documentary methods in art - Programme englisch

Documentary methods in art - films english
(Symposien)
Films shown at the symposium Documentray methods in art   OPEL. EINE SUCHE NACH ZUKUNFT by Ulrike Franke and Michael Loeken (Germany 2011, 30 min, German OV) An apprenticeship wit ...

weiterlesen....: Documentary methods in art - films english

Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Transkript
(Symposien)
Transkript des Films "All Divided Selves" von Luke Fowler (2011, 93 min., Colour and B&W, Surround Sound, Video) Transkript "All Divided Selves" 0018: If we can be little wiser to what t ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Transkript

Documentary methods in art - englisch
(Symposien)
Documentary methods in art October 19 – 21, 2012 Academy of Media Arts Cologne (KHM) auditorium, Filzengraben 2, Cologne Programme available online Since the mid-1990s, audio-visual documen ...

weiterlesen....: Documentary methods in art - englisch

Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Programm
(Symposien)
Programm Dokumentarische Verfahren in der Kunst programme of the symposium Freitag, 19. Oktober 2012 Tagesmoderation: Petra L. Schmitz, dfi, Köln 14.00 – 14.30 Begrüßung Klaus Jung, ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Programm

Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Filmliste
(Symposien)
Filmliste Dokumentarische Verfahren in der Kunst films shown at the symposium OPEL. EINE SUCHE NACH ZUKUNFT von Ulrike Franke und Michael Loeken (D 2011, 30 Min., deutsche OF) Ein Ausb ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Filmliste

Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Künstler/innen und Referent/innen
(Symposien)
Künstler/innen und Referent/innen Dokumentarische Verfahren in der Kunst artists and speakers Katrin Mundt Kuratorin, Autorin und Dozenti. Ausstellungen und Filmprojekte u. a. für den Württem ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst - Künstler/innen und Referent/innen

Dokumentarische Verfahren in der Kunst
(Symposien)
Dokumentarische Verfahren in der Kunst 19. – 21. Oktober 2012 Aula der Kunsthochschule für Medien (KHM), Filzengraben 2, Köln Die Pressestimmen und die Audiodokumentation einiger Vorträge und ...

weiterlesen....: Dokumentarische Verfahren in der Kunst

Fotofilme Filme Retrospektive
(Symposien)
Filme Retrospektive Fotofilme Kuratoren: Katja Pratschke, Gusztáv Hámos und Thomas Tode Programm 1 Der tanzende Fotofilm Fotografie ist eigentlich Schweigen und Unbeweglichkeit. Doch im F ...

weiterlesen....: Fotofilme Filme Retrospektive

Fotofilme Filme Symposium
(Symposien)
Filme Symposium Fotofilme   Das Kino und der Tod Hartmut Bitomsky, D 1988, 46 Min. „Ich wollte einen Film machen, der aus nicht viel mehr als mir sprechend vor der Kamera besteht u ...

weiterlesen....: Fotofilme Filme Symposium

Fotofilme Programm
(Symposien)
Programm Fotofilme Programmflyer als pdf Freitag, 28. April 2006 Tagesmoderation: Petra L. Schmitz (Dokumentarfilminitiative, Mülheim) 14.00 – 14.30 Begrüßung Petra L. Schmitz 14.30 ...

weiterlesen....: Fotofilme Programm

Fotofilme
(Symposien)
Symposium und Filmretrospektive Fotofilme 28. - 30. April 2006, Köln Veranstalter: Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW und Kunsthochschule für Medien Köln Eine Reihe prominenter filme ...

weiterlesen....: Fotofilme