Suchwort:
Insgesamt: 12 Ergebnisse gefunden.
Tag: Digitalisierung

dokyou WSKoelnWahnTafel

dok you

Geschichten aus dem Leben von Kindern filmisch erzählen, ...

...das wollte das mehrjährige Projekt dok you.

Zugleich entwicklte dok you Rezeptionshilfen und neue Präsentationsformen für das Kino und Bildungseinrichtungen.

In vier Staffeln entstanden 17 dokumentarische Kurzfilme, diese sind auf der vom WDR eingerichteten Seite dokmal.de zu sehen. Dort wird außerdem genauestens darstellt, was Dokumentarfilme sind und wie sie entstehen. Die Seiten enthalten zahlreiche Interviews mit Dokumentarfilmer*innen, Begriffsdefinitionen und im Schulkontext gut verwendbare Materialien.

dokyou WSKoelnWahnFussball

2008 starteten zwei Initiatoren das Projekt dok you - die dfi–Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW und doxs!, die Kinder- und Jugendsektion der Duisburger Filmwoche. Ziel war, den Dokumentarfilm für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in Deutschland neu zu beleben und zu stärken. Das Projekt integrierte später auch den Dokumentarfilm für Jugendliche ab 12 bzw. 14 Jahren.

Hauptförderer von dok you war von Anfang an das Land Nordrhein-Westfalen. Der WDR, die Filmstiftung NRW sowie die Kölner Produktionsfirmen Blinkerfilm und Boogiefilm kooperierten und ab 2010 beteiligte sich auch die Kunsthochschule für Medien Köln. Dort entstanden in mehreren Seminaren Dokumentarfilme für Kinder.



Die Geschichten von Kindern und Jugendlichen zu entdecken - das war das Ziel der an dok you beteiligten Filmemacher*innen. Dazu gingen sie in Schulen, zeigten in Workshops wie Filme entstehen und wie sie wirken, erklärten den Schüler*innen, was das Besondere am Dokumentarfilm ist und fanden mit ihnen gemeinsam Themen aus der Lebenswirklichkeit der Schüler.


dokyou WSBochum2

2010 übernahmen Meike Martens von Blinkerfilm und Janna Velber von Boogie-Film die Projektleitung.

Seit 2015 führt doxs! die Kinder- und Jugendsektion der Duisburger Filmwoche das Label dok you und realisiert die Grund-Ideen von dok you, Rezeption und Produktion miteinander zu verbinden im Projekt „doku-klasse“. Dort diskutieren Jugendliche mit Filmemacher*innen über ihre gerade entstehenden Filme, die von der Filmredaktion 3sat unter dem Titel „Ab 18!“ in Auftrag gegeben werden.

 dokyou logo m 300dpi

Alle Filme von dok you sind zu sehen unter www.dokmal.de

Einige Filme der Reihe Ab 18! sind auf den Seiten von 3sat zu sehen.

Article
Social Media - Programm
(Workshops)
Programm Workshop »Social Media - brauch ich?« Einsatz von Social Media für Filmzwecke Zeit: 1. Juli 2011, 11.00 – 17.30 Uhr Ort:  Kölner Filmhaus, Maybachstraße 111, Köln Freitag, 1. Jul ...

weiterlesen....: Social Media - Programm

Social Media
(Workshops)
Veranstaltung Workshop »Social Media - brauch ich?« Der Einsatz von Social Media für Filmzwecke 01. Juli 2011, 11.00 Uhr - 17.30 Uhr Kölner Filmhaus, Maybachstraße 111, Köln Aus dem Workshop i ...

weiterlesen....: Social Media

DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Ludewig und Füllgraf
(Workshops)
DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen Was bleibt? Was kommt? — Eine Zwischenbilanz Video-on-Demand, Live-Streaming, IPTV und Co. Ein kurzer Überblick über die sog ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Ludewig und Füllgraf

DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Cay C. Wesnigk
(Workshops)
DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen Was bleibt? Was kommt? — Eine Zwischenbilanz Das Modell der Onlinefilm.org Das Video-on-Demand-Portal der Filmemacher in gre ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Cay C. Wesnigk

DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Lutz Dammbeck
(Workshops)
DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen Was bleibt? Was kommt? — Eine Zwischenbilanz Statement von Lutz Dammbeck Dokumentation des Workshops September 2007 Sta ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Lutz Dammbeck

DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Fritz Wolf
(Workshops)
DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen Was bleibt? Was kommt? — Eine Zwischenbilanz Digitale Strategien von ARD und ZDF und die Auswirkungen auf die dokumentarisch ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Fritz Wolf

DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Fosco Dubini
(Workshops)
DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen Was bleibt? Was kommt? — Eine Zwischenbilanz Die DVD – ein neues Medium? 8 Jahre später von Fosco Dubini, Filmemacher, Köln  ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Fosco Dubini

DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Jörg Gerle
(Workshops)
DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen Was bleibt? Was kommt? — Eine Zwischenbilanz Dokumentarfilm auf DVD – (Vertriebs)Chancen und Sackgassen. Ein Markt-Überblick ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast - Dokumentation - Jörg Gerle

DVD
(Workshops)
DVD Bonus, Extra und noch mehr Was bringt die DVD dem Dokumentarfilm? Eintägiger Kompakt-Workshop der Dokumentarfilminitiative zum Stand der Dinge bei DVD Freitag, den 27. April 2001, 10 - 17 Uhr ...

weiterlesen....: DVD

DVD, VOD, Podcast & Co - Dokumentation
(Workshops)
Dokumentation DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen 06. – Fr 07. September 2007 Filmforum NRW (Kino im Museum Ludwig), Köln Die Vorträge des Workshops zur di ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast & Co - Dokumentation

DVD, VOD, Podcast & Co - Programm
(Workshops)
Programm DVD, VOD, PODCAST & CO Was bleibt? Was kommt? Donnerstag, 06. 09. 2007 Tagesmoderation und Diskussionsleitung: Kay Hoffmann, Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart ab 10.0 ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast & Co - Programm

DVD, VOD, Podcast & Co
(Workshops)
DVD, VOD, PODCAST & CO Die digitale Auswertung von Dokumentarfilmen Was bleibt? Was kommt? Zeit: Do 06. – Fr 07. September 2007, Beginn: 6.9.2007 um 10.00 Uhr Ort: Filmforum NRW (Kino im Mu ...

weiterlesen....: DVD, VOD, Podcast & Co