Suchwort:
Insgesamt: 17 Ergebnisse gefunden.
Tag: Protagonisten

Programm

Endlich so wie überall?!
Neue dokumentarische Bilder des Ruhrgebiets

 

Mittwoch, 30. Juni 2004

Tagesmoderation und Diskussionsleitung:
Werner Ruzicka
, Duisburger Filmwoche

11.00
Begrüßung
Theda Kluth, Referatsleiterin, Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport NRW
Michael Hirz, Programmgruppenleiter Kultur, WDR Fernsehen
Petra Schmitz, Leitung, Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW

11.20
Filmvorführung
„Da Zwischen sind wir“ Frank Wierke, D 2003, 2 Min.

11.30 – 13.00
Präsentation mit Filmausschnitten / Diskussion
„Laufend(e) Bilder vom Ruhrgebiet“
Eine historische Exkursion mit Beate Schlanstein, Redakteurin, WDRdok, Köln
Paul Hofmann, Kinemathek im Ruhrgebiet, Duisburg
Ausschnitte u.a. „Kein Knappenchor singt... Vom Ende einer Straße im Revier“ Lucas Maria Böhmer, D 1967
„Mülheim (Ruhr)“ Peter Nestler / Rainald Schnell, D 1964
„Gelsenkirchener Ballade“ Rolf Butler, D 1963
„Der Lohntütenball. Streiflichter aus dem Alltag im Ruhrgebiet von Freitagabend bis Samstagfrüh“ Olrik Breckoff, D 1966

13.30 – 15.30
Präsentation mit Filmausschnitten
„Arbeit ist nicht mehr Maloche“
mit Werner Kubny, Dokumentarfilmer, Lindlar
Jens Börner / Winfried Härtl, Dokumentarfilmer, München
Ausschnitte aus:
„Abenteuer Ruhrpott“ Werner Kubny, D 2001
„Ortswechsel“ Jens Börner / Winfried Härtl, D 2002

15.30 – 17.00
Präsentation mit Filmausschnitten
„Fremd Gehen — Einwanderer im Ruhrgebiet“
mit Christoph Hübner / Gabriele Voss, Dokumentarfilmer, Witten
Ausschnitte aus:
„Die Einwanderer“ Christoph Hübner / Gabriele Voss, D 1980/81
„Inmitten von Deutschland“ Hübner / Voss, D 1982
„Das Alte und das Neue“ Hübner / Voss, D 1998

17.30 - 19.00
Präsentation mit Filmausschnitten
„Wohlstand und Glückseligkeit — Freizeit- und Konsumlandschaft Ruhrgebiet“
mit Thomas Tielsch, Dokumentarfilmer, filmtank, Hamburg
Ebba Jahn, Dokumentarfilmerin, New York
Ausschnitte aus:
„Aus grauer Städte Mauern“ Thomas Tielsch, D 1985
„Ab durch die Mitte“ Ebba Jahn, D 1996
„Stadt der guten Hoffnung“ Volker Köster, D 1995/96
„Chain“ Jem Cohen, USA/D 2004

ab 20.15
EXTRA – Filmvorführung im SABU
„Untertage" Jiska Rickels, NL 2003, 24 Min.
„Glück auf - Drei Leben auf Zeche" Florian von Stetten, D 2003, 44 Min.
„B 224" Rainer Komers, D 1999, 23 Min.

Donnerstag, 1. Juli 2004

Tagesmoderation und Diskussionsleitung: Petra L. Schmitz, dfi, Mülheim

09.00 - 10.30
Vortrag mit Filmausschnitten
„Ruhrgebietsbilder aus Filmhochschulen und Medienwerkstätten“
mit Prof. Klaus Helle, FH Dortmund, FB Design
Gabi Hinderberger, Blicke aus dem Ruhrgebiet, Bochum
Ausschnitte u.a. aus:
„Erinnerungen an Phönix“ Jonas Dickmeis, D 2001
„Phönix.de“ Marcus Greulich / Michael Ringelsiep, D 2001
„Ich sehe was, was du nicht siehst“ Jonas Dickmeis / Chris
Caliman / Andreas Krol, D 2003
„Das goldene Seepferdchen“ Andreas Klemt, D 2000
„Meanwhile“ Markus Bledowski, D 2002
„Demolition Entertainment“ Jörg Keweloh, D 2003

10.30 -11.30
Vortrag mit Filmvorführung
„Unternehmensbilder des Ruhrgebiets“
Ein Beispiel aus dem ThyssenKrupp Konzernarchiv
mit Prof. Dr. Manfred Rasch, Duisburg
Film: „Nur der Nebel ist grau“ Robert Menegoz, D 1965, 25 Min.

12.00 - 13.00
Streitgespräch
„Welche Bilder braucht das Ruhrgebiet? — Welche Bilder gibt das Ruhrgebiet her?“
zwischen
Jürgen Dressler, Dezernent für Stadtentwicklung, Duisburg
Robert Bosshard, Agentenkollektiv, Oberhausen/Duisburg
Filmausschnitt aus:
„Ben Ruhr - Aufbruch im Revier“ Robert Bosshard/Heinrich Pachl, D 1988

13.00 - 14.00
Mittagspause

14.00 - 15.00
Vortrag mit Filmausschnitten
„Die Regionalberichterstattung des WDR“
mit Ralf Makrutzki, Studio- und Fernsehleiter, WDR Essen

15.30 - 17.00
Vortrag mit Filmausschnitten
„Von Toto & Harry, 3 x Heike, Sabine und Susanne“
ProtagonistInnen aus dem Ruhrgebiet in Doku-Soaps
mit Claudia Richarz, Regisseurin, Lichtblick-Film, Köln
Wolfgang Stoltz, Redaktion 24 Stunden, Sat.1, Berlin
Ausschnitte aus:
„Abnehmen in Essen“ WDR/Arte
„Samba für Singles“ WDR/Arte
„Toto & Harry” Sat.1

17.30 - 19.00
Podium
„Die Bildmächtigkeit des Ruhrgebiets — Was bleibt? Was ändert sich?“
mit Prof. Klaus Armbruster, Universität Duisburg/Essen
Gabriele Voss, Dokumentarfilmerin, Witten
Uwe Knüpfer, Chefredakteur Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Essen
Katharina Blum, Filmstiftung NRW, Düsseldorf
Peter Thorwarth, Regisseur, Berlin 
Moderation Sabine Brandi, Journalistin, Dortmund

Article
Das dokumentarische Porträt - Presseecho
(Symposien)
Presseecho Das dokumentarische Porträt   »Ist damit aber auch das Versprechen hinfällig, dass ein Porträtfilm in glücklichen Momenten im Gegenüber so etwas wie »das verborgene Muster,  ...

weiterlesen....: Das dokumentarische Porträt - Presseecho

Das dokumentarische Porträt - Video-Dokumentation
(Symposien)
Video-Dokumentation Das dokumentarische Porträt Die Video-Dokumentation des Symposiums ist online. Außerdem online sind Fotos und ein Presseecho des Symposiums.
Filmvorführung und Fachgespräch mit Karin Jurschick
(Filmreihen)
LaDoc-Lecture in Kooperation mit der dfi Filmvorführung und Fachgespräch mit der Dokumentarfilmerin Karin Jurschick 12. Juni, 19.30 Uhr Alte Feuerwache, Kinosaal, Köln Mit dieser Veranstal ...

weiterlesen....: Filmvorführung und Fachgespräch mit Karin Jurschick

Das dokumentarische Porträt - Bilder
(Symposien)
Bilder zum Symposium Das dokumentarische Porträt Durch Anklicken des gewünschten Fotos öffnet sich in einem neuem Fenster eine druckfähige Version des Fotos. Petra Schmitz, dfi © Mathis  ...

weiterlesen....: Das dokumentarische Porträt - Bilder

Filmvorführung und Fachgespräch mit Karin Jurschick - Filmliste
(Filmreihen)
Filmliste Filmvorführung und Fachgespräch mit Karin Jurschick LaDoc-Lecture in Kooperation mit der dfi "Das Böse – warum Menschen Menschen töten" Gibt es das unheilbar Böse und wen ...

weiterlesen....: Filmvorführung und Fachgespräch mit Karin Jurschick - Filmliste

Das dokumentarische Porträt - Interviews
(Symposien)
Interviews Das dokumentarische Porträt Im Vorfeld des Symposiums führte Stefanie Görtz Interviews mit den eingeladenen Filmemacher_innen und Redakteur_innen. Diese Interviews wurden bis zum Symp ...

weiterlesen....: Das dokumentarische Porträt - Interviews

Das dokumentarische Porträt - Mitwirkende
(Symposien)
Mitwirkende Das dokumentarische Porträt   Marc Bauder Regisseur, Drehbuchautor, Produzent (*1974 in Stuttgart). BWL-Studium in Köln, St. Gallen und New York. 1999 Gründung der Produkt ...

weiterlesen....: Das dokumentarische Porträt - Mitwirkende

Das dokumentarische Porträt - Filmliste
(Symposien)
Filmliste Das dokumentarische Porträt    Auf der Suche nach dem Gedächtnis - Der Hirnforscher Eric Kandel D/USA 2009. R: Petra Seeger. 95 Min. Der Nobelpreisträger Eric Kande ...

weiterlesen....: Das dokumentarische Porträt - Filmliste

Das dokumentarische Porträt
(Symposien)
Symposium Das dokumentarische Porträt // Annäherungen, Widersprüche, state of the art 8./9. Oktober 2015 in Köln Die Video-Dokumentation, Fotos und ein Presseecho des Symposiums sind online ...

weiterlesen....: Das dokumentarische Porträt

Das dokumentarische Porträt - Programm
(Symposien)
Programm Das dokumentarische Porträt  Flyer   Donnerstag, 8. Oktober 2015 Tagesmoderation: Marcus Seibert ab 10.30 ANMELDUNG UND WELCOME COFFEE 11.00 BEGRÜSSUNG Eva K ...

weiterlesen....: Das dokumentarische Porträt - Programm

Protagonisten im Dokumentarfilm
(Symposien)
Protagonisten im Dokumentarfilm 21. - 23. September 2006, Köln, Filmforum NRW Der Dokumentarfilm hat sich in den letzten Jahren sehr personenzentriert entwickelt. Die verbesserten Marktchancen d ...

weiterlesen....: Protagonisten im Dokumentarfilm

Protagonisten - Vorträge - Fritz Wolf
(Symposien)
Protagonisten im Dokumentarfilm Menschen in Versuchsanordnung Über die veränderte Rolle von Protagonisten in dokumentarischen Formaten Vortrag von Fritz Wolf Dokumentation des Symposiums von Se ...

weiterlesen....: Protagonisten - Vorträge - Fritz Wolf

Protagonisten - Vorträge - Karin Wehn
(Symposien)
Protagonisten im Dokumentarfilm Privatleben kopierbar. Vortrag von Dr. Karin Wehn Dokumentation des Symposiums von September 2006 in Köln Karin Wehn lehrt an der Universität Leipzig, Institut  ...

weiterlesen....: Protagonisten - Vorträge - Karin Wehn

Protagonisten - Einführungstexte - Jennifer Fox
(Symposien)
Protagonisten im Dokumentarfilm “Pass the Camera, Please” Interview with JENNIFER FOX By ANETTE OLSEN Einführungstext zum Symposium vom September 2006 in Köln Printed in DOX#63, March 2006; ww ...

weiterlesen....: Protagonisten - Einführungstexte - Jennifer Fox

Protagonisten Einführungstexte
(Symposien)
Einführungstexte Protagonisten im Dokumentarfilm   Egalitäre Filme Interview mit Jennifer Fox von Anette Olsen Dokumentation Workshop UMGANG MIT PROTAGONISTEN (Köln 10.6.2005) von S ...

weiterlesen....: Protagonisten Einführungstexte

Protagonisten Programm
(Symposien)
Programm Protagonisten im Dokumentarfilm   Donnerstag, 21. September 2006 Tagesmoderation: Petra L. Schmitz (dfi, Mülheim) 14.00 – 14.15 Begrüßung 14.15 - 15.30 Vortrag „TV-Fo ...

weiterlesen....: Protagonisten Programm

Protagonisten Vorträge
(Symposien)
Vorträge Protagonisten im Dokumentarfilm   Privatleben kopierbar Vortrag von Dr. Karin Wehn, Universität Leipzig, Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft Menschen in Vers ...

weiterlesen....: Protagonisten Vorträge