Dokumentarische Verfahren in der Kunst

Programm

programme of the symposium

Freitag, 19. Oktober 2012

   

ab 13.30

Akkreditierung

   
 

Tagesmoderation: Petra L. Schmitz, Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW, Köln

  

14.00 – 14.30

Begrüßung
Klaus Jung, Rektor der KHM Köln
Ruth Schiffer, Filmreferentin, MFKJKS des Landes NRW
Matthias Müller, Prof. für Experimentalfilm, KHM

 

 

14.30 - 15.30

Vortrag
»Archiv in Aktion. Das Dokumentarische in der Kunst seit den 1990er Jahren«
Katrin Mundt, freie Kuratorin

   

15.30 – 16.00

Pause

   

16.00 – 16.30

Filmvorführung
»Opel. Eine Suche nach Zukunft«
Eine dokumentarische Installation von
Ulrike Franke und Michael Loeken
(D 2011, 30 Min., deutsche OF)

 

 

16.30 – 17.30

Gespräch
Ulrike Franke und Michael Loeken im Gespräch mit Petra Schmitz, dfi

   

17.30 - 18.00

Pause

   

18.00 - 18.15

Filmvorführung
»Zwischenzeit« von Mischa Leinkauf und Matthias Wermke
(2008, 8 Min., Ein-Kanal-Projektion)

18.15 - 19.15

 

Gespräch
Mischa Leinkauf im Gespräch mit Dietrich Leder, KHM

  

Samstag, 20. Oktober 2012

   
 

Tagesmoderation: Heike Ander, Kunsthochschule für Medien Köln

  

10.00 - 11.00

Vortrag
»Film ausstellen: Mekas, Farocki, Rainer«
Barbara Engelbach, Museum Ludwig

   

11.00 - 11.30

Pause

   

11.30 –12:45

Filmvorführung mit Diskussion (in Englisch)
»Marxism Today (Prologue)« von Phil Collins
(2010, 35:30 Min., deutsch/englische OF, englische UT)

   

12.45 – 13.45

Vortrag
»Distribution und Diskurs: Experimente in Kino und Ausstellungsraum«
Stefanie Schulte Strathaus
, arsenal – institut für film und videokunst

 

 

13.45 - 15.00

Mittagspause

   
 

Tagesmoderation: Astrid Beyer, Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart

  

15.00 – 16.00

Filmvorführung
»Disturbed Places – 5 Variationen über Indien« von Marcel Odenbach 
(2007, 34 Min., Ein-Kanal-Videoinstallation, englische OF)
»Abwarten und Tee trinken« von Marcel Odenbach
(1978, 17 Min., Ein-Kanal-Video)

   

16.00 – 17.00

Gespräch
Marcel Odenbach im Gespräch mit Doris Krystof, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

 

 

17.00 – 17.30

Pause

   

17.30 – 17.45

Zwischenruf
»Die Zeit als Strukturelement in Filmprojektionen und - installationen«
Dietrich Leder

   

17.45 -18.45

Vortrag
»Attraktion des Archivs«
Christa Blümlinger, Université Vincennes-Saint-Denis (Paris VIII)

  

18.45- 19.30

Pause

  

19.30 - 20.00

Performance
»Am Ende denkt man über einen Anfang nach«
Philipp Hamann

  

Sonntag, 21. Oktober 2012

   
 

Tagesmoderation: Matthias Müller, Kunsthochschule für Medien Köln

  

10.00 - 11.45

Filmvorführung
»All Divided Selves« von Luke Fowler
(2011, 93 Min., englische OF, HD Video)

   

11.45 – 12.00

Pause

   

12.00 - 13.00

Gespräch (in Englisch)
Luke Fowler im Gespräch mit Thomas Thiel, Kunstverein Bielefeld

   

13.00 - 13.15

Pause

  

13.15 - 14.00

Filmvorführung
»Cloud Island«
von Fiona Tan
(2010, 45 Min., HD Installation)

  

14.00 - 15.00

Gespräch (in Englisch)
Fiona Tan
im Gespräch mit Nanna Heidenreich, HBK Braunschweig

  

15.00 - 15.15

Ausblick

  

 

Ende der Veranstaltung

Tags: Themen: Dokumentarische Verfahren in der Kunst Veranstaltungsart: Symposien Schlagwort: Installation Schlagwort: Kunst Schlagwort: Medienkunst